START Universitätsklinikum Heidelberg   ▶ Orthopädische Universitätsklinik    

Verschleißsimulationen

Die in vitro Evaluierung künstlicher Gelenke beruht auf der Nachbildung der physiologischen Kinematik. Dazu stehen dem Labor etablierte servo-hydraulische Simulatorkonzepte zur Verfügung, die sowohl die normseitig geforderten Randbedingungen abdecken als auch spezielle Prüfaufbauten zur individuellen Testung über die Grenzen der Norm hinaus.





© Labor für Biomechanik und Implantatforschung, Universitätsklinikum Heidelberg | Impressum